Julia Kamenik, Sopran

 

 

 

 

 

 

Loops, Beats & Barockmusik

 

Die klassisch ausgebildete Opernsängerin Julia Kamenik und der Computer-Live-Artist CJ Masou mit seinem Laptop treffen gemeinsam mit der Cellistin Ella Rohwer und dem Jazzpianisten Marcus Schinkel aufeinander. Sie bilden ein Quartett, das die Leidenschaft für experimentelle Musik und die Lust am Entdecken neuer Klangwelten verbindet. So erwecken sie alte Musik zu völlig neuem Leben.

Gerade in der Barockzeit variierten und spielten Künstler lustvoll mit verschiedensten musikalischen Themen – nicht anders als es heutzutage in der modernen Improvisation mit elektronischen Klängen passiert. Warum die kreative Kraft beiderRichtungen also nicht miteinander kombinieren?

Der extreme Gegensatz von barocker Musik zu elektronischen Klängen macht den Reiz dieses einzigartigen Projektes aus. Das Ergebnis ist ein Loungesound mit klassischen Elementen der mitreißt!

 

 

 

Soundbeispiele:        http://www.cj-masou.de/opart/

 

OPART_Projektbeschreibung.pdfDownload

OPART Künstler.pdf